Hundeversicherung kündigen mit Vorlage

Sie benötigen Ihre Hundeversicherung nicht mehr oder möchten den Versicherer wechseln? Dann ist eine Kündigung der alten Hundeversicherung notwendig. Alles, was Sie dazu wissen müssen, erfahren Sie in diesem Artikel. Außerdem stellen wir Ihnen ein kostenloses Muster für die Kündigung zur Verfügung.

 

Gratis Kündigungsmuster

Hier finden Sie ein kostenloses Muster, mit dem Sie Ihre Hundeversicherung kündigen können:

 

 

Benötigte Daten für die Kündigung

Bei der Kündigung einer Versicherung werden grundsätzlich folgende Daten benötigt: Ihre Adressdaten, die Nummer Ihrer Versicherung, den Kündigungstermin sowie das Datum des Kündigungsschreibens.

Bei einer Hundeversicherung müssen Sie unter Umständen auch den Namen und die Rasse des Hundes in der Kündigung nennen. Das ist allerdings nur dann der Fall, wenn Sie mehrere Hunde versichert haben und nur für einen Hund die Versicherung kündigen möchten.

Ihre Adressdaten

 

Ihre Versicherungsnummer

 

Kündigungstermin & Datum des Schreibens

 

 

Form der Kündigung

Es ist nicht nur wichtig, dass die Kündigung alle wichtigen Daten enthält. Auch muss sie in der richtigen Form vorgenommen werden. Prinzipiell muss die Kündigung in schriftlicher Form erfolgen. Zudem ist darauf zu achten, dass die Kündigung handschriftlich unterschrieben wird.

Für die Einreichung der Kündigung haben Sie die Wahl zwischen Versand per Einschreiben, E-Mail und Kündigung im Kundenportal. Die wohl sicherste Methode ist der Briefversand mit Einschreiben. Viele Versicherer bieten darüber hinaus eine Kündigung online im eigenen Kundenportal oder per E-Mail. Bei letzterer Variante sollten Sie eine Lesebestätigung einfordern.

Versand per Einschreiben

 

E-Mail

 

Kündigung im Kundenportal

 

 

Kündigungsfrist beachten

Bei einer regulären (ordentlichen) Kündigung müssen Sie die Kündigungsfrist Ihrer Hundeversicherung beachten. Das ist etwa dann der Fall, wenn Sie den Versicherer wechseln möchten. Im Regelfall beträgt die Kündigungsfrist einer Hundeversicherung drei Monate, wenn diese eine Laufzeit von einem Jahr besitzt. Falls Sie nicht vor der Kündigungsfrist die Kündigung durchführen, verlängert sich der Vertrag um ein Jahr.

Neben den Hundeversicherungen mit einer festen Laufzeit gibt es auch flexiblere Policen. Diese können Sie häufig ohne Kündigungsfrist kündigen. Eine solche Flexibilität lassen sich die Versicherer allerdings häufig zusätzlich kosten.

 

Außerordentliche Kündigung einer Hundeversicherung

Neben der ordentlichen Kündigung ist auch eine außerordentliche Kündigung bei Hundeversicherungen möglich. In dem Fall ist das Kündigen ohne Beachtung der Kündigungsfrist möglich. Stattdessen ist der Kündigungszeitpunkt abhängig von dem Ereignis, das zur außerordentlichen Kündigung führt.

Weiterhin ist bei einer außerordentlichen Kündigung stets der Grund für die Kündigung anzugeben. Mögliche Gründe für eine außerordentliche Kündigung der Hundeversicherung möchten wir Ihnen an dieser Stelle aufzeigen:

  • Ihr Versicherer hat den Preis der Versicherung erhöht, ohne die Leistung anzupassen. In dem Fall muss er Sie schriftlich über die Preiserhöhung informieren. Sobald Sie die Mitteilung erhalten haben, können Sie den Vertrag innerhalb eines Monats außerordentlich kündigen.
  • Falls Sie Ihren Hund verkaufen – egal ob aus privaten Gründen oder als Züchter – können Sie die Hundeversicherung kündigen. Hierbei ist darauf zu achten, dass Sie der Kündigung einen Nachweis über die Abmeldebescheinigung der Hundesteuer beilegen.
  • Sollte Ihr Hund verstorben sein, möchten wir Ihnen als erstes unser tiefstes Beileid aussprechen. Doch auch in diesem Fall steht Ihnen ein Sonderkündigungsrecht zu. Die Kündigung der Versicherung kann allerdings erst nach Eingang der Todesmeldung erfolgen und nicht bereits ab dem Tag des Todes. Schicken Sie neben der Kündigung auch eine Bestätigung des Tierarztes an die Versicherung. Die Bestätigung sollte unter anderem die Tierart, die Rasse, den Namen des Hundes, Ihre Adresse, Ihre Anschrift sowie das Datum enthalten.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Datenschutz-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Diese Cookies erlauben es uns, Besuche und Traffic-Quellen zu zählen, so dass wir die Leistung unserer Website messen und verbessern können.

Wir erfassen anonymisierte Benutzerinformationen, um unsere Website zu verbessern.
  • _ga
  • _gid
  • _gat

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren